Verkehrsanbindung

Der Innovationspark Wackersdorf zeichnet sich durch seine verkehrsgünstige Lage im Herzen Bayerns und der Oberpfalz aus. Schnell sind die Metropolregionen Regensburg (52 km), München (160 km), Nürnberg (90 km), Berlin (400 km) und Prag (220 km) zu erreichen.

Einen Routenplaner zur Anfahrt finden Sie hier.

Alle Details zur verkehrstechnischen Anbindung lesen Sie im Folgenden.


Autobahnen A93/A6 und Bundesstraße B15 / B85

Der nächstgelegene Autobahnanschluss für den Innovationspark Wackersdorf liegt ca. fünf Kilometer entfernt. Die A93 verbindet die Achsen Hof/Weiden und Regensburg/München. Über die A6 erreichen Sie schnell Nürnberg und Prag.

Mit den Bundesstraßen B15 und B85 sind Sie in alle vier Himmelsrcihtungen bestens vernetzt, Sie erreichen Schwandorf, Regensburg, Nürnberg und Prag.

Flughäfen / Hubschrauberlandeplatz

Über drei Flughäfen sind internationale Ziele von Wackersdorf aus gut zu erreichen:

Entfernungen: 
Wackersdorf - München: 150 km
Wackersdorf - Nürnberg: 100 km
Wackersdorf - Prag: 210 km

 

Der Standort verfügt selbst über einen Hubschrauberlandeplatz.

Schiene

Die Anbindung an die Bahn erfolgt für den Personenverkehr in Schwandorf; durch den Gleisanschluss vor Ort können Güter direkt im Innovationspark auf die Schiene gebracht werden. 

Hafen

Auch die Wasserweg ist gut zu erreichen. Die Häfen Regensburg und Nürnberg sind nicht weit entfernt:

Entfernung:
Wackersdorf - Regensburg: 30 km
Wackersdorf - Nürnberg: 100 km

Öffentlicher Nahverkehr

Der Innovationspark Wackersdorf ist auch an den öffentlichen Personen-Nahverkehr angeschlossen, eine Bushaltestelle befindet sich unmittelbar bei den Eingangstoren zum Park.